Weltpremiere von Rhytm & Air

Zehntausende Zuseher strömten zur Aerobatic Airshow in die Wüstenstadt nach Al Ain in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Hannes Arch, Red Bull Air Race World Champion 2008, beeindruckte dabei mit einer völlig neuen Flug-Inszenierung.

Hannes Arch schaffte es mit der völlig neuartigen Inszenierung‚ Rhythm & Air’ Live-Musik, weltklasse Tänzer und eindrucksvolle Flugakrobatik - thematisch verbunden mit den vier Elementen Feuer, Luft, Erde und Wasser - zu vereinen.

Archs fliegerische Darbietung choreographierter Flugmanöver über der Oasenstadt Al Ain wurde musikalisch begleitet von den weltbekannten Wiener Klangkünstler und Experimentalmusiker Gernot Ursin und Wolfgang Krsek (NOISIA) mit Ihren einzigartigen Klangskulpturen. Weltklasse-Balletttänzerin Karina Sarkissova vom Wiener Staatsballett verzauberte die Zuseher mit einem atemberaubenden Ballett-Tanz in Symbiose mit Arch’s Flügkünsten. Die 35-minütige Show endete mit einer spektakulären Feuershow auf der Bühne von Actionmodel und TV-Moderatorin Miriam Höller, u.a. bekannt aus der TV Show Germany’s next Top Model.

‘Rhythm & Air’ mit dem für dieses Event eigens komponierten Musikstück war das Highlight der Al Ain Aerobatic Show und Arch schaffte gleichzeitig eine neue Dimension Flugakrobatik und diese mit Experimental- sowie klassischer Musik und modernem Ballett-Tanz verschmelzen zu lassen.

Eine Europa Premiere im deutschsprachigen Raum ist noch für diesen Sommer geplant.

Weitere Info´s unter www.hannesarch.com oder www.redbull.de

Rhythm and AirRhythm and Air

Rhythm and AirRhythm and Air 

Rhythm and Air