Ganz persönliche Gedanken vor meiner OP morgen Früh

Es kommt dann doch irgendwann der Punkt, an dem du realisierst, dass du nicht die unsterbliche Superheldin bist, die du seit deiner Kindheit sein wolltest. Die Motivation und der Wille hat mich im Ansatz aber knapp 10 Jahre meinen Traum leben lassen. Jetzt, mit zwei schwer & mehrfach gebrochenen Füßen frag ich mich, ob ich ein unrealistischer Mensch war, doch direkt sagt mir mein "ich": Ne, jede einzelne Verletzung, jeder Schmerz, jede Mühe und jede Narbe die übergeblieben ist, erzählt eine Geschichte, deine Geschichte. Das bist nun mal du und genau so wird diese Verletzung -egal wie sie ausgeht- ein weiteres Kapitel in deinem Leben schreiben, dass dich prägt und wachsen lässt. Du wirst sogar darüber sagen, dass es sich gelohnt hat, denn du hast deinen Traum nie aus den Augen gelassen und immer das getan was dich glücklich macht. 

Ehrlich gesagt hab ich ziemlich Schiss vor der Operation morgen, werd aber tapfer sein und euch weiter auf dem laufenden halten! ;) Eure Miri

Miriam Höller Unfall